Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Recklinghausen mehr verpassen.

23.01.2020 – 14:07

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Kreis Recklinghausen/Bottrop: Einbrüche

Recklinghausen (ots)

Bottrop:

Am Sensenfeld haben Unbekannte die Scheibe eines Vereinsheims eingeschlagen und ein Sparfach gestohlen. Die Einbrecher kamen zwischen Dienstag und Mittwoch.

Castrop-Rauxel:

An der Hermannstraße hat ein Einbrecher am Mittwochabend an einer Firma eine Scheibe eingeschlagen. Als er um 20.10 h das Fenster öffnen wollte, löste die Alarmanlage aus. Der Mann flüchtete. Er wird wie folgt beschrieben: ca. 18-20 Jahre alt, schwarze Wollmütze, helle Handschuhe.

Recklinghausen:

An der Görresstraße hat ein Tatverdächtiger am Mittwoch in der Mittagszeit die Tür einer Sporthalle aufgehebelt. Er durchsuchte die Umkleidekabinen und nahm mindestens drei IPads, ein IPhone und eine Smartwatch mit. Er entkam mit seiner Beute. Auf dem Schulhof wurde ein verdächtiger Mann gesehen. Er wird wie folgt beschrieben: zwischen 18 und 20 Jahre alt, etwa 1,85 m bis 1,90 groß, schlank, ausgeprägte Augenbrauen, schwarz gekleidet, schwarz-weiße Schuhe, schwarze Mütze und dunkler Rucksack. Zeugen werden gebeten, sich beim Regionalkommissariat zu melden (0800 2361 111).

Waltrop:

Mit einem Gullideckel warfen Einbrecher in der Nacht zu Donnerstag die Scheibe eines Geschäftes an der Dortmunder Straße ein. Sie drangen in das Geschäft ein und nahmen Parfümpackungen mit.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Ramona Hörst
Telefon: 02361/55-1032
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen