Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen

26.11.2019 – 18:38

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: 45768 Marl, fünf Verletzte bei Verkehrsunfall

Recklinghausen (ots)

Am Dienstag, den 26.11.2019 kam es gegen 15:15 Uhr auf der Bergstraße in Höhe des Herzlia-Center zu einem Verkehrsunfall, bei dem fünf Personen leicht verletzt wurden. Ein 51 jähriger Mann aus Gelsenkirchen hatte die Bergstraße in westliche Richtung befahren und kollidierte nach ersten Ermittlungen ungebremst mit dem Pkw eines 24 jährigen Marlers, der auf der Bergstraße in die gleiche Richtung fuhr und verkehrsbedingt halten mußte. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Pkw des Marlers gegen drei weitere Pkw geschoben, die auf der Bergstraße ebenfall in gleiche Richtung fuhren und verkehrsbedingt halten mußten. Hierbei wurde ein 54 jähriger Mann aus Dorsten und zwei, 55 sowie 61 jährige, Frauen aus Marl leicht verletzt. Der 51 jährige Mann aus Gelsenkirchen und der 24 jährige Marler wurden ebenfalls leicht verletzt. Bei dem Verkehrsunfall entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 32 000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Leitstelle
Peter Schmalöer
Telefon: 02361/55-2979
Fax: 02361/55-2990
E-Mail: re.lst@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell