Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen

29.05.2019 – 14:11

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Kreis Recklinghausen: Einbrüche und Fahrzeugaufbrüche

Recklinghausen (ots)

Castrop-Rauxel:

Aus einer Wohnung an der Lessingstraße wurden am Dienstagnachmittag Bargeld und eine Spielkonsole gestohlen. Unbekannte hatten vorher die Wohnungstür aufgehebelt. Die Einbrecher entkamen unerkannt mit ihrer Beute.

Gladbeck:

Mit Schmuck und Bargeld entkamen Unbekannte, die am Montag zwischen 12.00 h und 13.00 h in eine Wohnung an der Wittringer Straße eingebrochen sind. Die Unbekannten haben die Tür aufgehebelt und die Zimmer der Wohnung durchsucht.

Herten:

Aus zwei Kleintransportern, die an der Feldstraße standen, haben Unbekannte in der Nacht zu Mittwoch Werkzeuge gestohlen. Die Schlösser der Wagen waren aufgebrochen worden.

Recklinghausen:

Werkzeuge erbeuteten Unbekannte, die an der Rheinstraße einen Transporter aufgebrochen haben. Der Wagen stand in der Nacht zu Mittwoch auf einem Firmengelände. Die Tür des Transporters war aufgebrochen worden.

Waltrop:

Unbekannte haben zwischen Montag und Mittwoch an der Hafenstraße auf einer Baustelle an einer Schule Abflussrohre verstopft. Die Unbekannten hatten sich über einen Bauzaun Zutritt zur Baustelle verschafft.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Ramona Hörst
Telefon: 02361/55-1032
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen