Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen

27.03.2019 – 11:05

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Oer-Erkenschwick: Überfall auf Kiosk an der Horneburger Straße

Recklinghausen (ots)

Zwei vermummte Männer kamen am Dienstag, gegen 15.10 Uhr, in einen Kiosk auf der Horneburger Straße, bedrohten die 45-jährige Angestellte mit einer Schusswaffe und forderten Bargeld. Die Täter flüchteten mit Geld und drei Schachteln Zigaretten über einen unmittelbar in der Nähe befindlichen Fußweg. Der eine Täter war 16 bis 18 Jahre alt, 1,70 bis 1,75 Meter groß und schlank. Er trug eine schwarz/weiße Joggingjacke mit Kapuze, die er über den Kopf gezogen hatte. Er hatte die Schusswaffe dabei und hatte ein schwarz/weißes Tuch oder Schal vor dem Gesicht. Der zweite Täter war ebenfalls 16 bis 18 Jahre al und, dick. Er trug einen dunkelblauen Kapuzenpulli, wobei die Kapuze über den Kopf gezogen war, eine dunkel Jogginghose und war mit einem rot/schwarz-kariertem Tuch maskiert. Er hatte einen Teleskopschlagstock dabei. Hinweise erbittet das Fachkommissariat unter Tel. 0800/2361 111.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen