Das könnte Sie auch interessieren:

POL-WHV: Verkehrsunfall in Schortens - beide beteiligten Fahrzeugführer wurden verletzt

Wilhelmshaven (ots) - schortens. Am Dienstagvormittag, 05.03.2019, kam es auf dem Oldenburger Damm zu einem ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

12.03.2019 – 14:04

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Kreis Recklinghausen/Bottrop: Einbrüche und Diebstahl

Recklinghausen (ots)

Bottrop:

Auf der Vienkenstraße wurde zwischen Montagabend und dem frühen Dienstagmorgen in zwei Wohnhäuser eingebrochen. Bei einem Haus versuchten die unbekannten Täter zuerst, eine Terrassentür aufzuhebeln. Weil das misslang, schlugen sie die Scheibe der Terrassentür ein und kamen so ins Gebäude. Anschließend durchsuchten sie in fast allen Zimmern nach Diebesgut. Die Einbrecher nahmen mindestens einen Tabletcomputer mit. Was außerdem fehlt, ist noch unklar.

Während die Bewohner schliefen, wurde in der Nacht auf Dienstag in ein weiteres Wohnhaus auf der Vienkenstraße eingebrochen. Die unbekannten Täter kamen über ein eingeschlagenes Fenster ins Haus und durchsuchten dann das Erdgeschoss. Die Einbrecher nahmen unter anderem Bargeld, eine Spiegelreflexkamera, einen Laptop und ein Handy mit.

Bereits in der Nacht auf Montag, zwischen 0.30 Uhr und 4 Uhr, wurde bei einem Schrotthandel auf der Brakerstraße eingebrochen. Die unbekannten Täter durchtrennten einen Zaun und nahmen dann Metalle im Wert von mehreren tausend Euro mit. Die Täter konnten flüchten - es gibt aber eine Personenbeschreibung: 1) männlich, maskiert mit weißem Tuch oder Schal (vors Gesicht gezogen), Mütze, Jogginghose der Marke Adidas, dunkle Jacke und darüber eine dunkle Weste 2) männlich, maskiert mit Tuch oder Schal, helle Jacke, helle Hose, Mütze 3) männlich, maskiert mit hellem Tuch/Schal, dunkle Jacke, helle Sporthose. Der Diebstahl wurde am Montagnachmittag angezeigt.

Auf der Scharnhölzstraße wurde in mehrere Lauben einer Kleingartenanlage eingebrochen. Die unbekannten Täter kamen vermutlich zwischen Sonntagabend und Montagvormittag - und brachen mindestens fünf Lauben auf. Was genau gestohlen wurde, ist noch unklar. Fest steht bislang, dass die Täter diverses Werkzeug (z.B. eine Bohrmaschine) erbeutet haben.

Dorsten:

Bei einem Pflegedienst auf der Lembecker Straße wurde zwischen Montagabend und Dienstagmorgen eingebrochen. Die unbekannten Täter hebelten ein Fenster auf und durchsuchten dann mehrere Räume. Ob die Einbrecher Diebesgut mitgenommen haben, ist noch unklar.

Zwischen Montagabend und Dienstagmorgen sind unbekannte Täter über ein Fenster in eine Tierarztpraxis auf der Lippramsdorfer Straße eingebrochen. Die Täter erbeuteten Bargeld und flüchteten in unbekannte Richtung.

Recklinghausen:

In der Nacht zu Dienstag schlugen unbekannte Täter eine Fensterscheibe ein und drangen dann in die Räume einer Autolackiererei auf der Marie-von-Linden-Straße ein. Die Täter stahlen einen Satz Porsche Felgen sowie verschiedene Farben und Lacke.

Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. 0800/2361 111 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Pressestelle
Annette Achenbach
Telefon: 02361 55 1031 oder 02361 55 1032
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen