Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDLD: Wörth - unsinniger Trend bringt Bußgeld

Wörth (ots) - Wörth; In der letzten Zeit werden bei Verkehrskontrollen vermehrt Fahrzeuge von überwiegend ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

12.03.2019 – 12:35

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Gladbeck: Autofahrerin fährt auf der Beisenstraße auf stehendes Auto auf

Recklinghausen (ots)

Dienstag, gegen 8.50 Uhr, fuhr eine 45-jährige Autofahrerin aus Herten auf der Beisenstraße in Richtung Bottrop. Nach ersten Erkenntnissen bemerkte sie wohl nicht, dass vor verkehrsbedingt der Verkehr zu Stehen gekommen war und sie vor auf das Auto einer 35-jährigen Gelsenkirchenerin auf. Bei dem Auffahrunfall wurde die 35-Jährige leicht verletzt. Es entstand 2.000 Euro Sachschaden. Das Auto der 45-Jährigen musste abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen