Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MA: Schriesheim/Heiligkreuzsteinach: Mittlerweile vier tote Hunde gefunden; erste Untersuchungsergebnisse liegen vor; Zeugen dringend gesucht

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach (ots) - Seit Dienstag, den 19. März wurden entlang der Kreisstraße K4122, ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

28.12.2018 – 14:20

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Kreis Recklinghausen/Bottrop: Unfallfluchten mit Sachschaden

Recklinghausen (ots)

Oer-Erkenschwick

Donnerstag, gegen 10 Uhr, wurde festgestellt, dass der Fahrer eines unbekannten Fahrzeugs am Berliner Platz ein Verkehrszeichen angefahren hatte. Der Verursacher flüchtete, trotz eines entstandenen Schadens in Höhe von 1.000 Euro.

Datteln

In der Zeit von Mittwoch, 20.30 Uhr bis Donnerstag, 15.40 Uhr, fuhr der Fahrer eines unbekannten Fahrzeugs auf der Westremstraße einen geparkten schwarzen Hyundai Tuscon an und flüchtete. Am Hyundai entstand 1.500 Euro Sachschaden.

Bottrop

Einen auf der Friedrich-Ebert-Straße geparkten grauen 5er BMW fuhr der Fahrer eines unbekannten Fahrzeugs am Donnerstag, in der Zeit von 13 bis 13.30 Uhr, an. Dabei entstand 1.200 Euro Sachschaden. Der Verursacher flüchtete.

Ebenfalls Donnerstag, in der Zeit von 11.40 bis 12.10 Uhr, fuhr der Fahrer eines unbekannten Fahrzeugs einen am Südring geparkten grauen VW Multivan an. Trotz eines entstandenen Schadens in Höhe von 1.000 Euro flüchtete der Verursacher.

In der Zeit von Donnerstag, 19 Uhr bis Freitag, 12.10 Uhr, fuhr der Fahrer eines unbekannten Fahrzeugs einen am Fahrbahnrand der Bothenstraße geparkten blauen Audi A3 an. Dabei entstand 2.000 Euro Sachschaden am Audi. Der Verursacher flüchtete.

Haltern am See

In der Zeit von Sonntagabend bis Mittwochnachmittag fuhr der Fahrer eines unbekannten Fahrzeugs einen auf der Straße An der Brinkwiese geparktem grauen Mazda 5 an und flüchtete. Am Mazda entstand 2.000 Euro Sachschaden.

Gladbeck

Freitag, gegen 11.45 Uhr, beobachtete eine Zeugin, wie der Fahrer eines grauen Mercedes einem vor einer Bäckerei geparkten grauen Seat Ibiza anfuhr. Dabei entstand 1.000 Euro Sachschaden am Seat. Der Verursacher flüchtete, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.

Hinweise erbitten die zuständigen Verkehrskommissariate in Gladbeck und Herten unter Tel. 0800/2361 111.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen