Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDLD: Wörth - unsinniger Trend bringt Bußgeld

Wörth (ots) - Wörth; In der letzten Zeit werden bei Verkehrskontrollen vermehrt Fahrzeuge von überwiegend ...

POL-OG: Appenweier, Nesselried - Lamm verendet, Zeugen gesucht

Appenweier (ots) - Wie den Beamten des Polizeipostens Appenweier am heutigen Vormittag gemeldet wurde, halten ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

26.12.2018 – 11:35

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Marl: Verpuffung in einer Imbissstube am Marler Stern

Recklinghausen (ots)

Samstag, gegen 20 Uhr, kam es in einer Imbissstube am Marler Stern zu einem Brand. Hierbei kam es bei Betrieb eines Grillspießes zu einer Verpuffung. Unterhalb des Grillspießes befand sich eine Gasflasche, die die Verpuffung wohl auslöste. Dabei erlitt der 30-jährige Angestellte aus Marl Verbrennungen im Gesicht. Er musste zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. Durch die Verpuffung entstand 1.000 Euro Sachschaden. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen