Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen

15.10.2018 – 10:18

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Haltern am See: Schwer verletzter Motorradfahrer nach Wendemanöver

Recklinghausen (ots)

Als ein 67-jähriger Dattelner auf dem Stockwieser Damm mit seinem Auto wenden wollte, stieß er am Sonntag um 14.40 h mit dem Motorrad eines 47-jährigen Steinfurters zusammen. Der 67-Jährige hatte erst am Fahrbahnrand gehalten und wollte dann wenden. Der Motorradfahrer kam von hinten und konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Er stieß mit dem Wagen zusammen, stürzte und wurde schwer verletzt. Er wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Seine 45-jährige Sozia blieb unverletzt. Der Sachschaden an den Fahrzeugen wird auf 8000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Ramona Hörst
Telefon: 02361/55-1032
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell