Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Recklinghausen: 20-Jähriger sticht nach Streit auf Mutter ein

Recklinghausen (ots) - Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Bochum und der Polizei Recklinghausen:

Sonntag, gegen 20 Uhr, kam in einer Wohnung auf der König-Ludwig-Straße zu einem versuchten Tötungsdelikt. Ein 20-Jähriger stach hier nach einem Streit mehrfach auf seine 53-jährige Mutter ein. Die 53-Jährige flüchtete auf die Straße und brach schwer verletzt auf dem Bürgersteig zusammen. Sie wurde ins Krankenhaus gebracht; Lebensgefahr konnte nicht ausgeschlossen werden. Der 20-Jährige wurde festgenommen. Zur Klärung der Tatumstände ist eine Mordkommission eingeleitet.

Für die Staatsanwaltschaft Bochum

Nogaj, StA

Für die Polizei Recklinghausen Thommek, KHK

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: