Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Castrop-Rauxel: Motorradfahrer stürzt beim Ausweichen

Recklinghausen (ots) - Auf der Bahnhofstraße ist am Sonntag, gegen 17.30 Uhr, ein 48-jähriger Motorradfahrer aus Castrop-Rauxel verunglückt. Der Motorradfahrer war in Richtung A42 unterwegs. Zur gleichen Zeit bog ein 31-jähriger Autofahrer aus Dortmund aus der Pallasstraße nach rechts in die Bahnhofstraße ein. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, versuchte der Motorradfahrer noch auszuweichen, stürzte dabei allerdings. Er wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht, konnte aber nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden. Der Sachschaden liegt bei rund 2.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Pressestelle
Telefon: 02361 55 1031 oder 02361 55 1032
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: