Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen

17.07.2018 – 13:15

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Haltern am See: Mutmaßliche Schläger ermittelt

Recklinghausen (ots)

Nach Angriffen auf Passanten am Abend des 23.05. ist es jetzt gelungen, die vier Tatverdächtigen zu ermitteln.

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/42900/3951904

Die Ermittlungen und Befragungen ergaben einen Tatverdacht gegen einen 20-jährigen Marler als denjenigen, der geschlagen hat. Gegen ihn wird wegen gefährlichen Körperverletzungen ermittelt. Ein 19-jähriger Marler und zwei weitere Begleiter aus Haltern am See (16 und 17 Jahre alt) konnten ebenfalls ermittelt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Ramona Hörst
Telefon: 02361/55-1032
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell