Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 05.03.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrskontrolle ++ Trunkenheit im Straßenverkehr ++ Verunfallter Lkw auf der A31 ...

POL-PPKO: Versuchtes Tötungsdelikt in Vallendar -Polizei sucht Zeugen

Koblenz / Vallendar (ots) - Am Donnerstag, den 07. Februar gegen 19:30 Uhr kam es in Vallendar zu einem ...

POL-SU: Öffentlichkeitsfahndung nach mutmaßlichem Exhibitionisten

Siegburg (ots) - Anfang Oktober 2018 meldete ein Zeuge der Polizei einen Verdächtigen, der sich im Bereich des ...

11.06.2018 – 14:35

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Waltrop: 43-Jähriger auf Hochstraße überfallen

Recklinghausen (ots)

Auf der Hochstraße ist in der Nacht auf Samstag ein 43-jähriger Mann aus Waltrop überfallen und beraubt worden. Der Mann war gegen 2.50 Uhr zu Fuß auf dem Heimweg. In Höhe des "St.-Laurentius-Stifts" sind nach Angaben des Waltropers plötzlich vier Personen auf ihn zugekommen und forderten seine Wertsachen. Nachdem er den Männern Bargeld gegeben hatte, liefen sie in Richtung Parkplatz davon. Eine nähere Beschreibung der Täter konnte der 43-Jährige nicht abgeben. Einer der Männer soll eine Baseballkappe getragen hatten - außerdem hätten sie alle einen dunkleren Hautteint. Hinweise nimmt das Regionalkommissariat in Castrop-Rauxel unter Tel. 0800/2361 111 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Pressestelle
Telefon: 02361 55 1031 oder 02361 55 1032
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung