Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen

19.04.2018 – 14:02

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Dorsten/Castrop-Rauxel/Herten: Unfallfluchten mit Sachschaden

Recklinghausen (ots)

Dorsten

Ein unbekannter Fahrzeugführer fuhr am Mittwoch in der Zeit von 16.30 bis 16.50 Uhr, auf dem Parkplatz Wulfener Markt einen geparkten blauen Smart an und flüchtete. Am Smart entstand 1.000 Euro Sachschaden.

Castrop-Rauxel

Einen roten Seat Alhambra fuhr ein unbekannter Fahrzeugführer am Mittwoch, in der Zeit von 8.15 bis 8.45 Uhr, auf der Neptunstraße an. Dabei entstand 1.000 Euro Sachschaden. Der Verursacher flüchtete.

Herten

Heute, in der Zeit von 11 bis 11.10 Uhr, fuhr ein unbekannter Fahrzeugführer auf der Siedlungsstraße einen geparkten grauen Ford B-Max an. Der Verursacher flüchtete, ohne sich um den Sachschaden in Höhe von 1.500 Euro zu kümmern.

Hinweise erbitten die zuständigen Verkehrskommissariate in Gladbeck und Herten unter Tel. 0800/2361 111.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen