PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Bremen mehr verpassen.

24.01.2021 – 11:22

Polizei Bremen

POL-HB: Nr.: 0057 --Tankstelle überfallen--

Bremen (ots)

   - 
Ort: 	Bremen Walle, OT Osterfeuerberg, Lindenstraße
Zeit: 	22.01.2020, 18:20 Uhr 

Ein unbekannter Täter raubte am Freitagabend eine Tankstelle in Walle aus, erbeutete Bargeld und flüchtete. Die Polizei sucht Zeugen.

Um 18:20 Uhr betrat der Mann den Verkaufsraum der Tankstelle in der Straße Osterfeuerberger Ring, suchte sich zunächst Lebensmittel und Getränke aus und legte diese auf den Verkaufstresen. Er gab an, kein Geld dabeizuhaben und verließ die Tankstelle kurzzeitig. Als er wiederkam, hatte er ein Messer dabei, bedrohte damit die beiden Mitarbeiterinnen und forderte die Herausgabe von Bargeld. Nachdem eine der beiden Mitarbeiterinnen die Kasse geöffnet und ihm Bargeld gegeben hatte, nahm er sich noch die Tüte mit Lebensmitteln und Getränken. Mit seiner Beute flüchtete er in Richtung der Straße Hemmingstedter Schanze.

Der Täter wurde wie folgt beschrieben: Er war etwa 175 cm groß und zwischen 20 und 30 Jahre alt. Bekleidet war er mit einer grauen Mütze, einer dunkelblauen Hose und einer dunkelblauen Jacke mit Fellkragen. Außerdem trug er schwarze Schuhe und einen dunkelblauen Mund-Nase-Schutz. Er hatte dunkle Haare und sprach gebrochen deutsch.

Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst der Polizei Bremen unter 0421 362-3888 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen
Pressestelle
Telefon: 0421/362 12114
Fax: 0421/362 3749
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen
Pressestelle
Telefon: 0421/362 12114
Fax: 0421/362 3749
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bremen
Weitere Meldungen: Polizei Bremen