Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bremen

08.10.2019 – 13:13

Polizei Bremen

POL-HB: Nr.: 0629 --Einbrecher gestellt--

Bremen (ots)

   - 
Ort: 	Bremen-Vegesack, Zur Vegesacker Fähre
Zeit: 	08.10.2019, 02:25 Uhr 

In der Nacht zum Dienstag erwischten Einsatzkräfte der Polizei einen 47-jährigen Einbrecher in Bremen-Vegesack auf frischer Tat. Er hatte die Haustür eines Mehrfamilienhauses gewaltsam geöffnet. Der Hund einer Bewohnerin schlug jedoch an, so dass diese dann die Polizei rief.

Durch das Knurren ihres Hundes wurde die Frau gegen 02:25 Uhr geweckt. Sie bemerkte, dass sich jemand im Treppenhaus des Mehrfamilienhauses in der Straße "Zur Vegesacker Fähre" befand und rief die Polizei. Kurze Zeit später trafen die Polizisten am Haus ein und stellten fest, dass die Tür offenbar gewaltsam geöffnet worden war. Im Treppenhaus fanden sie den 47-Jährigen und konfrontierten ihn mit dem Vorwurf des Einbruchs. Dieser gab daraufhin an, von Schlägern verfolgt worden und aus Angst in das Haus geflüchtet zu sein.

Bei der Durchsuchung des Mannes fanden die Polizisten jedoch unter anderem Einbruchswerkzeug. Die Ermittlungen wurden aufgenommen.

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Pressestelle
Telefon: 0421/362 12114
Fax: 0421/362 3749
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell