Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bremen

22.07.2019 – 10:51

Polizei Bremen

POL-HB: Nr.: 0461 --Falscher Nachtportier--

Bremen (ots)

   - 

Ort: Bremen-Mitte Zeit: 20.07.2019, 01:50 Uhr

In der Nacht von Freitag auf Samstag gab sich ein Unbekannter gegenüber Hotelgästen am Telefon als Nachtportier eines Hotels aus, um an deren Kreditkartendaten zu gelangen. Die Polizei warnt vor dieser Betrugsmasche.

Gegen 01:50 Uhr rief ein unbekannter Mann nacheinander mehrere Gäste eines Hotels in der Bremer Innenstadt auf ihren Zimmern an und versuchte deren Kreditkartendaten zu erfragen. Der Verdächtige gab sich als Nachtportier aus und fragte die übermüdeten Hotelgäste nach deren Bankdaten. Nach bisherigen Erkenntnissen hatte der Unbekannte in einem Fall Erfolg. Als einige Hotelgäste die perfide Betrugsmasche durchschauten, verständigten sie den richtigen Nachtportier. Dieser informierte daraufhin die Polizei.

Der Polizei Bremen hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen und Geschädigte werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0421 362-3888 zu melden.

Die Polizei warnt vor dieser Betrugsmasche und rät: Geben Sie am Telefon niemals persönliche Informationen weiter: keine Kontodaten, Bankleitzahlen, Kreditkartennummern, Telefonnummern oder Ähnliches.

Mehr nützliche Tipps gibt es beim Präventionszentrum der Polizei Bremen unter 362-19003.

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Pressestelle
Telefon: 0421/362 12114
Fax: 0421/362 3749
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bremen

Weitere Meldungen: Polizei Bremen