PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Hagen mehr verpassen.

29.11.2021 – 10:58

Polizei Hagen

POL-HA: Polizei sucht konkreten Zeugen nach Unfallflucht auf Parkplatz am Hengsteysee

Hagen-Boele (ots)

Die Hagener Polizei sucht einen konkreten Zeugen nach einer Verkehrsunfallflucht im Bereich des Hengsteysees. Bereits am 07.09.2021, gegen 15.20 Uhr, beschädigte der Fahrer eines Skodas beim Einparken einen auf dem sogenannten Biker-Parkplatz geparkten weiteren Skoda. Es entstand an beiden Fahrzeugen ein Schaden von insgesamt 2.500 Euro. Ein derzeit unbekannter Unfallzeuge fertigte Fotos und schrieb einen anonymen Brief an die Polizei. Nach Abschluss der polizeilichen Ermittlungen streitet der mutmaßliche Unfallverursacher den Verkehrsunfall nun ab. Die Hagener Polizei bittet den unbekannten Zeugen deshalb darum, dass dieser sich zur abschließenden Klärung des Falles telefonisch unter der 02331 - 986 2066 meldet. (sch)

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Telefon: 02331 986 15 15
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Homepage: https://hagen.polizei.nrw
Facebook: https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_ha
Instagram: http://www.instagram.de/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Meldungen: Polizei Hagen
Weitere Meldungen: Polizei Hagen