PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Hagen mehr verpassen.

08.11.2021 – 13:29

Polizei Hagen

POL-HA: Nach Körperverletzung betrunken Auto gefahren

Hagen-Wehringhausen (ots)

Samstag (06.11.2021) gegen 0.30 Uhr in der Nacht fuhr ein Mann auf der Siemensstraße unter dem Einfluss von Alkohol. Der 33-Jährige war mit dem Fiat unterwegs. Kurze Zeit zuvor war er bei einer Körperverletzung in der Pelmkestraße in Erscheinung getreten. Er hatte einer 29-Jährigen während eines Streites am Hals gegriffen und zu Boden geschubst. Bei der Klärung des Sachverhaltes durch die Polizei gab er den Beamten gegenüber an, eine Flasche Vodka getrunken zu haben. Er wurde durch die Beamten darauf hingewiesen, dass er nicht mehr fahrtüchtig ist und kein Auto fahren darf. Rund 20 Minuten später stießen sie jedoch in der Siemensstraße erneut auf ihn. Der Hagener stimmte bei der Kontrolle einem freiwilligen Atemalkoholtest zu. Dieser zeigte rund 1,8 Promille an. Er musste eine Blutprobe abgeben. Die Beamten fertigten eine weitere Anzeige gegen den 33-Jährigen. (arn)

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Telefon: 02331 986 15 15
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Homepage: https://hagen.polizei.nrw
Facebook: https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_ha
Instagram: http://www.instagram.de/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell