PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Hagen mehr verpassen.

09.03.2021 – 12:45

Polizei Hagen

POL-HA: Betäubungsmittel beschlagnahmt und Haftbefehl vollstreckt

Hagen (ots)

Zivile Polizeibeamte nahmen am Montag (08.03.2021), gegen 17:00 Uhr, in der Bahnhofstraße einen 20-Jährigen vorläufig fest, der Betäubungsmittel und Falschgeld mit sich führte. Der Mann kam einem Platzverweis nicht nach und sollte deshalb zunächst in Gewahrsam genommen werden. Bei einer Durchsuchung stellten die Beamten dann fest, dass er mehrere Päckchen Betäubungsmittel und Falschgeld dabei hatte. Die Polizisten zeigten den Mann an. Zur selben Zeit überprüfte ein weiteres ziviles Streifenteam auf dem Johanniskirchplatz einen 35-jährigen Hagener, der wegen des Handels mit Betäubungsmitteln per Haftbefehl gesucht wurde. Die Beamten verhafteten den Mann. (tise)

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Telefon: 02331 986 15 15
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Homepage: https://hagen.polizei.nrw
Facebook: https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_ha
Instagram: http://www.instagram.de/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Hagen
Weitere Storys aus Hagen
Weitere Meldungen: Polizei Hagen
Weitere Meldungen: Polizei Hagen