PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Hagen mehr verpassen.

11.08.2020 – 12:54

Polizei Hagen

POL-HA: Versuchte Brandstiftung in Hohenlimburg - Zeugen gesucht

HagenHagen (ots)

Unbekannte Täter haben sich in der Nacht von Freitag (07.08.2020) auf Samstag in der Straße "Zur Hünenpforte" wegen versuchter Brandstiftung strafbar gemacht. Gegen 00.30 Uhr warfen sie aus einem Fahrzeug heraus einen Brandsatz. Dieser prallte gegen die Hauswand zweier Gewerbebetriebe und entzündete sich dort. Glücklicherweise trat das Feuer nicht auf das Gebäude über. Es ist geringer Sachschaden entstanden. Nach ersten Erkenntnissen sind die unbekannten Täter mir einem dunklen Fahrzeug (vermutlich "Golf-Klasse") vom Tatort geflüchtet. Die Kriminalpolizei fragt: Wer hat den Vorfall beobachtet bzw. kann sonstige sachdienliche Hinweise geben? Bitte unter der 02331 / 986 2066.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Telefon: 02331 986 15 15
E-Mail:pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Homepage: https://hagen.polizei.nrw/
Facebook: https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen
Weitere Meldungen: Polizei Hagen