Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hagen
Keine Meldung von Polizei Hagen mehr verpassen.

22.01.2020 – 13:00

Polizei Hagen

POL-HA: 31-Jähriger nach Auffahrunfall leicht verletzt

Hagen (ots)

Am Dienstag, 21. Januar, wurde ein 31-jähriger Hagener bei einem Verkehrsunfall auf der Dortmunder Straße leicht verletzt. Der Mann wartete mit seinem Mercedes in Höhe der Einmündung Posener Straße vor einer roten Ampel. Aus bislang ungeklärter Ursache fuhr eine 45-Jährige mit ihrem Volkswagen (VW) gegen 18:15 Uhr auf sein Auto auf. Der VW war nach der Kollision nicht mehr fahrbereit. Der Sachschaden wird auf rund 3.000 Euro geschätzt. Das Verkehrskommissariat der Polizei Hagen hat die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressesprecherin
Ramona Arnhold
Telefon: 02331/986 1508
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen aus Hagen
Weitere Meldungen aus Hagen
Weitere Meldungen: Polizei Hagen
Weitere Meldungen: Polizei Hagen