PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Hagen mehr verpassen.

10.07.2019 – 13:00

Polizei Hagen

POL-HA: Trickdiebe dreimal nicht erfolgreich

Hagen (ots)

Am Dienstagnachmittag versuchten Trickdiebe, in gleich drei Geschäften in Hagen Beute zu machen. In einem Geschäft auf der Elberfelder Straße sowie in zwei Läden in Freiheitsstraße und der Preinstraße gingen die Täter stets auf ähnliche Art und Weise vor. Zwischen 14 und 15 Uhr interessierte sich einer der Männer auffällig für die Waren und lenkte damit die Angestellten ab. Ein anderer Mann machte sich zeitgleich an den jeweiligen Kassen zu schaffen. In allen Fällen sprachen die Bediensteten die Männer jedoch an, so dass es nicht zu einem Diebstahl kam. Die Täter flüchteten bei allen drei Vorfällen. Bisher deutet einiges darauf hin, dass es sich um dieselben Männer handelte. Nach Beschreibung der Zeugen waren beide Täter über 45 Jahre alt. Einer war 160-170 cm groß, hatte dunkle, nach hinten gegelte Haare und tätowierte Hände. Er sprach gebrochenes Deutsch. Der zweite Täter war 180 cm groß und war leicht untersetzt. Die Kriminalpolizei bittet um Hinweise zu den Verdächtigen unter 02331-986-2066.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Michael Siemes
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell