Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hagen

01.07.2019 – 15:26

Polizei Hagen

POL-HA: Verkehrsdelikte im Rahmen eines Autokorsos

Hagen (ots)

Am Samstag, 29.06.2019, gingen bei der Hagener Leitstelle Hinweise auf Autofahrer ein, die sich im Rahmen einer mutmaßlichen Feierlichkeit verkehrswidrig verhielten. Gegen 15:45 Uhr beobachtete ein Zeuge, wie sich mehrere Fahrzeuge die Heinitzstraße stadteinwärts bewegten. Die PKW war mit türkischen Nationalflaggen behängt. Die Fahrzeuge fuhren mehrere Male mit stark durchdrehenden Reifen an, sodass es zu Rauchentwicklungen und Driftspuren auf der Fahrbahn kam. Stellenweise wurde der Verkehr durch dieses Verhalten behindert. Anschließend bewegte sich der Korso hupend über die Straße Sparkassen-Karree, die Körnerstraße und die Karl-Marx-Straße zurück in Richtung Saarlandstraße. Dort kam es in etwa zur selben Zeit zu einem weiteren Vorfall. Eine Frau bemerkte, wie ein dunkler BMW, ebenfalls mit türkischer Flagge, auf dem Standstreifen andere Fahrzeuge überholte und anschließend über mehrere Fahrstreifen hinweg in Schlangenlinien fuhr. Dabei bremste der Fahrer die Zeugin aus und zeigte ihr den Mittelfinger. Das Hagener Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen in beiden Fällen aufgenommen. Zeugen, die Angaben zu Kennzeichen oder Personen machen können, werden gebeten, sich unter 02331 986 2066 bei der Polizei zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Sebastian Hirschberg
Telefon: 02331/986 15 12
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen