Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hagen

01.07.2019 – 13:00

Polizei Hagen

POL-HA: Fahrradfahrer schwer verletzt

Hagen (ots)

Am Samstagmittag, 11:55 Uhr, ereignete sich im Einmündungsbereich Aschenbergstraße/ Heinitzstraße ein Verkehrsunfall zwischen einem Fahrradfahrer und einem Autofahrer. Eine 58-jährige Dacia-Fahrerin wollte von der Aschebergstraße nach links in die Heinitzstraße abbiegen und übersah dabei einen 58-jährigen Fahrradfahrer, der parallel auf zur Heinitzstraße auf dem für Fahrräder freigegebenen Gehweg unterwegs war. Der Fahrradfahrer kam zu Fall und wurde auf die Motorhaube aufgeladen. Ein Rettungswagen brachte den Mann, der sich schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzte, in ein Krankenhaus. An Fahrrad und Auto entstand leichter Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Michael Siemes
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Weitere Meldungen: Polizei Hagen