Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hagen

17.04.2019 – 13:00

Polizei Hagen

POL-HA: Drogenfahrt - 53-Jähriger Führerschein abgenommen

Hagen (ots)

Am Mittwochmorgen, 17.04.2019, kontrollierte eine Streifenwagenbesatzung gegen 04:20 Uhr die Becheltestraße. Dort fiel den Beamten ein Skoda auf, der mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit in Richtung Weststraße befuhr. Dabei überholte die Fahrerin mehrere PKW. In der Vorhaller Kreisverkehrsführung fuhr sie mehrfach über Fahrbahnmarkierungen. Die Polizisten gaben der Frau Anhaltezeichen. Erst an einer roten Ampel kam der Skoda zum Stehen. Die 53-Jährige wirkte nervös. Sie stieg aus dem Fahrzeug aus und setzte sich sogleich wieder in dieses hinein. Da die Beamten Drogen als Ursache für das Verhalten vermuteten, nahmen sie die Frau mit auf die Polizeiwache Innenstadt. Hier bestätigte ein Test den Verdacht. Die Beamten ließen der Frau eine Blutprobe entnehmen und stellten ihren Führerschein sicher. Die 53-Jährige muss jetzt mit einer Anzeige rechnen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Sebastian Hirschberg
Telefon: 02331/986 15 12
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hagen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Hagen