Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 05.03.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrskontrolle ++ Trunkenheit im Straßenverkehr ++ Verunfallter Lkw auf der A31 ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

16.03.2019 – 23:04

Polizei Hagen

POL-HA: Schwerer Unfall auf der Verbandsstraße - Drei Schwerverletzte

Hagen (ots)

Am Samstag, 16.03.2019, kam es gegen 18:00 Uhr auf der Verbandsstraße zu einem schweren Verkehrsunfall. Nach bisherigen Ermittlungen fuhr eine 25-Jährige mit ihrem BMW in Richtung Hagen-Kabel. Aus bislang ungeklärter Ursache verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug und prallte neben der Fahrbahn gegen einen Baum. Die 25-Jährige und ihre zwei Beifahrerinnen (20, 18) wurden dabei schwer verletzt. Sie mussten mit zwei Rettungswagen und einem Hubschrauber in Krankenhäuser gebracht werden. Den BMW stellten die Beamten sicher. Wie genau es zum Unfall kam, ermittelt jetzt das Verkehrskommissariat.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Sebastian Hirschberg
Telefon: 02331/986 15 12
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen