Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hagen

16.03.2019 – 10:00

Polizei Hagen

POL-HA: Alkoholfahrt endet an Laterne

Hagen (ots)

Am Freitagabend kam ein 81-jähriger Autofahrer auf dem Konrad-Adenauer-Ring von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Laterne. Der Mann befuhr gegen 20.40 Uhr den Konrad-Adenauer-Ring in Richtung Wehringhausen. An der Einmündung Eugen-Richter-Straße geriet er mit seinem Pkw nach links auf eine Verkehrsinsel und stieß dort gegen eine Laterne. Der 81-jährige fuhr zunächst weiter, musste aber wegen der Unfallbeschädigung kurz darauf anhalten. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass der Fahrer unter Alkoholeinwirkung stand. Ihm wurde auf der Polizeiwache eine Blutprobe entnommen, der Pkw musste abgeschleppt werden. Gegen den Mann wurde ein Strafverfahren eingeleitet, sein Führerschein wurde einbehalten. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. EUR 6.500,-.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen

Telefon: 02331 986-0

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hagen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Hagen