Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: 3 PKW`s brennen an einem Autohandel in Wattenscheid

Bochum (ots) - Heute Abend gegen 21:49 Uhr erreichte ein Anruf die Leitstelle der Feuerwehr Bochum, in dem der ...

POL-LIP: Blomberg. Dealer festgenommen.

Lippe (ots) - Am vergangenen Donnerstag, gegen 17:15 Uhr, wollten Zivilkräfte der Polizei einen 20-Jährigen ...

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

14.01.2019 – 13:00

Polizei Hagen

POL-HA: Auffahrunfall auf der Iserlohner Straße

Hagen (ots)

Am Samstag, den 12.01.2019, kam es zu einem Auffahrunfall auf der Iserlohner Straße, bei dem ein Mann leicht verletzt wurde. Um 13:10 Uhr fuhr ein 37-jähriger Mann mit seinem Fiat auf den Kia eines 52-Jährigen auf, der verkehrsbedingt bremsen musste. Die Airbags in dem Fiat lösten aus, der 37-Jährige verletzte sich leicht. Ein Krankenwagen brachte ihn in ein Krankenhaus. An den Autos entstand ein Sachschaden von rund 8.500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Michael Siemes
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hagen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung