Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BOR: Borken - 1. Nachtrag zu: 78-jährige Frau wird vermisst

Borken (ots) - Die bisherigen intensiven Suchmaßnahmen, bei der die Polizei auch einen Hubschrauber und einen ...

POL-PB: Polizei sucht unbekannte Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer ...

POL-PPTR: Polizei bittet um Fahndungshilfe 11- und 14-jährige Mädchen aus Jugendhilfeeinrichtung abgängig

Trier/Aach (ots) - Die 11-jährige Sophie-Noelle Arend und die 14-jährige Monique Klein sind seit ...

11.11.2018 – 07:55

Polizei Hagen

POL-HA: Kennzeichendiebstähle in Hagen Haspe

Hagen (ots)

In der Zeit von Donnerstag (08.11.2018)18.00 Uhr, auf Freitag, 05.30 Uhr wurde der Bereich der Berliner Straße / Ernst-Meister-Platz in Hagen Haspe von Kennzeichendieben heimgesucht. Die Langfinger entwendeten an insgesamt siebzehn Fahrzeugen das hintere Kennzeichen und entfernten sich in unbekannte Richtung. Ob es sich bei der Tat um einen schlechten Scherz handelt oder die Täter einen anderen Beweggrund hatten nur das hintere Kennzeichen zu stehlen sollen die eingeleiteten Ermittlungen klären. Die Polizei bittet Zeugen um Hinweise unter der Rufnummer 02331 986-2066.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen

Telefon: 02331 986-0

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hagen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Hagen