Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

POL-STD: Abgestellter Linienbus in Himmelpforten ausgebrannt, Einbrüche im Landkreis

Stade (ots) - 1. Abgestellter Linienbus in Himmelpforten ausgebrannt Am heutigen frühen Morgen gegen 05:25 ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

09.11.2018 – 13:00

Polizei Hagen

POL-HA: Firmenfahrzeug aufgebrochen

Hagen (ots)

Als ein Mitarbeiter eines Handwerkbetriebs am Donnerstagmorgen in Eilpe in seinen Firmenwagen, einen Ford Transit, einsteigen wollte, bemerkte er eine eingeschlagene Seitenscheibe auf der Beifahrerseite und er rief die Polizei. Unbekannte hatten sich so in der Straße In der Welle in der zurückliegenden Nacht Zugang zu dem Fahrzeug verschafft und unter anderem eine Bohrmaschine sowie einen Akku-Schrauber entwendet. Aus der Fahrerkabine ließen sie obendrein ein mobiles Navigationsgerät mitgehen. Hinweise im Zusammenhang mit dem Fahrzeugaufbruch bitte an die 986 2066.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hagen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung