PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Mönchengladbach mehr verpassen.

20.05.2020 – 09:08

Polizei Mönchengladbach

POL-MG: Mit Fahrrad davongefahren: Geschädigte beobachtet Dieb

Mönchengladbach (ots)

Ein Fahrraddiebstahl in Hardterbroich-Pesch ist der Polizei angezeigt worden.

Am Montag, 18. Mai, gegen 17.30 Uhr hatte eine Frau aus dem Fenster ihres Hauses an der Hardterbroicher Allee beobachten können, wie eine männliche Person mit ihrem Fahrrad, das vor der Haustür abgestellt war, in Richtung Hardterbroicher Straße davonfuhr.

Die Täterbeschreibung: männlich, osteuropäisches Erscheinungsbild, etwa 25 Jahre alt, sportliche Statur, circa 1,80 bis 1,85 Meter groß, kurze Haare, bekleidet unter anderem mit kurzer, blauer Stoffhose. Der Mann trug zur Tatzeit eine blaue Gesichtsmaske.

Eine Fahndung der Polizei im Nahbereich verlief ohne Erfolg. Zeugenhinweise werden erbeten unter der Rufnummer 02161-290. (ds)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach
Pressestelle
Telefon: 02161-2910222
E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de
https://moenchengladbach.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mönchengladbach
Weitere Meldungen: Polizei Mönchengladbach