PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Borken mehr verpassen.

06.05.2021 – 10:43

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Gronau - Autofahrer war betrunken

Gronau (ots)

Eine Zeugin beobachtete am Mittwochmorgen gegen 07.55 Uhr einen 63 Jahre alten Autofahrer, der beim Rangieren auf dem Amelandsbrückenweg einen anderen Wagen touchierte. Sie fuhr dem Autofahrer, der seine Fahrt fortgesetzt hatte, hinterher und sprach ihn kurz darauf auf den Vorfall an. Da dieser augenscheinlich unter Alkoholeinfluss stand, informierte die Zeugin die Polizei. Die Beamten überprüften den anderen Pkw und konnten an diesem keinen Schaden feststellen. Dies bestätigte auch der Halter des Pkws. Der Alkoholtest bei dem schwankend gehenden 63-jährigen Autofahrers ergab einen Wert, der auf eine Blutalkoholkonzentration von ca. 2,3 Promille schließen lässt. Die Beamten untersagten die Weiterfahrt, leiteten ein Strafverfahren ein und stellten den Führerschein sicher. Ein Arzt entnahm dem Beschuldigten eine Blutprobe, um die Blutalkoholkonzentration exakt nachweisen zu können.

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Frank Rentmeister
Telefon: 02861-900-2200
https://borken.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Storys aus Gronau
Weitere Storys aus Gronau
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken