Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Borken mehr verpassen.

24.02.2020 – 23:53

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Nachtragsmeldung: Ahaus - Schwerer Verkehrsunfall

Ahaus (ots)

Am Montagabend, gegen 19:05 Uhr kam es in Ahaus auf dem Adenauerring zu einem schweren Verkehrsunfall bei dem eine 21-jährige Fußgängerin aus Ahaus lebensgefährlich verletzt wurde. Ein 41-jähriger Fahrer eines Rettungswagen befuhr dabei den Adenauerring aus Richtung Vredener Dyk kommend in Fahrtrichtung Wüllener Straße. Entgegen der Erstmeldung stand dann in Höhe der Unfallstelle, aus bislang unbekannten Gründen, die 21-jährige Fußgängerin auf der Fahrbahn. Der Rettungswagen streifte die Fußgängerin und diese fiel dabei so unglücklich auf den Kopf, dass sie mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert wurde. Die Polizei hat die Ermittlungen zu Unfallursache aufgenommen.

Leitstelle der Polizei Borken, Bernd Pohlschröder, Telefon 02861-9004200

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle

Telefon: 02861-900-2222
https://borken.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell