Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Borken mehr verpassen.

20.01.2020 – 15:45

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Bahnhof Reken - Auto erfasst beim Abbiegen Pedelec

Reken (ots)

Leichte Verletzungen hat eine 53 Jahre alte Pedelec-Fahrerin am Montag bei einem Unfall in Bahnhof Reken erlitten. Die Rekenerin befuhr gegen 07.15 Uhr den Fahrradschutzstreifen an der Bahnhofstraße in Richtung Dorstener Straße. Gleichzeitig wollte eine ebenfalls 53-jährige Autofahrerin mit ihrem Wagen von der Industriestraße nach rechts in die Bahnhofstraße einbiegen. Die Fahrerin aus Reken übersah das Pedelec und erfasste es. Ein Rettungswagen brachte die Leichtverletzte in ein Krankenhaus. Der entstandene Sachschaden liegt circa bei 650 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Thorsten Ohm
Telefon: 02861-900 2204
https://borken.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell