Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken

29.11.2019 – 12:53

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Rhede - Im Kreisverkehr geradeaus gefahren

Rhede (ots)

Schwere Verletzungen erlitten hat eine 68 Jahre alte Beifahrerin am Donnerstag bei einem Unfall in Rhede. Dazu war es gegen 18.35 Uhr im Kreisverkehr Dännendiek/Otto-Hahn-Straße/Klüünkamp gekommen. Ein 75-jähriger Raesfelder hat den Dännendiek mit seinem Pkw stadteinwärts befahren. Dabei übersah der Fahrer nach eigenen Angaben den Kreisverkehr und überfuhr die Mittelinsel. Ein Rettungswagen brachte die verletzte Raesfelderin in ein Krankenhaus. Kräfte der Feuerwehr kümmerten sich um das Öl, das aus dem beschädigten Wagen ausgelaufen war. Der insgesamt entstandene Sachschaden liegt circa bei 6.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Thorsten Ohm
Telefon: 02861-900 2204
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken