Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken

11.10.2019 – 11:15

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Bocholt - Mehrere Fahrräder gestohlen
Zeugin beobachtet Verdächtigen

Bocholt (ots)

Am Donnerstag wurden in der Bocholter Innenstadt mehrere Pedelecs gestohlen:

   - Berliner Platz, 15.10 - 17.00 Uhr, Gazelle Orange, schwarz, ca. 
     1.700 Euro 
   - Markt, 15.30 - 16.00 Uhr, Rose E-Bike, schwarz, ca. 3.000 Euro 
   - Kreuzstraße, 16.00 - 17.00 Uhr, Damen-Pedelec, Kalkhoff, weiß, 
     ca. 3.100 Euro 
   - Ludwig-Erhard-Straße, 15.10 - 15.45 Uhr, Damen-Pedelec, Cube, 
     rot, ca. 2.600 Euro 
   - Europaplatz, 12.00 - 15.00 Uhr, Damen-Pedelec, Batavus, schwarz,
     ca. 2.600 Euro 

Gegen 21.10 Uhr versuchte ein noch unbekannter Täter vor einem Einkaufsmarkt an der Münsterstraße (in der Nähe des Stadtrings) ein verschlossen abgestelltes Herrenrad zu stehlen. Er wurde durch eine Zeugin angesprochen und flüchtete ohne Beute. Der Täter wird wie folgt beschrieben: Ca. 35 Jahre alt, ca. 185 - 190 cm groß, sportlich-muskulöse Statur, rundliches Gesicht, Glatze, bekleidet mit grauer Jogginghose, schwarzem Kapuzenshirt und ärmelloser Weste. Die Zeugin geht von osteuropäischer Herkunft aus.

Ob ein Zusammenhang mit den vollendeten Fahrraddiebstählen vorliegt, steht noch nicht fest.

Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise bitte an die Kripo in Bocholt (02871) 2990.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Frank Rentmeister
Telefon: 02861-900-2200
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell