Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken

04.10.2019 – 12:46

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Bocholt - Motorroller war nicht zugelassen

Bocholt (ots)

Eine Fahrerlaubnis hatte er nicht, sein Motorroller war nicht zugelassen, das Kennzeichen war gestohlen und der junge Fahrer stand im Verdacht, unter dem Einfluss von Drogen unterwegs gewesen zu sein: Es kam am Donnerstag einiges zusammen für einen jungen Bocholter. Polizeibeamte hatten den 20-Jährigen kontrolliert, als er gegen 12.30 Uhr die Münsterstraße befuhr. Sie fertigten eine Strafanzeige und untersagten die Weiterfahrt. Ein Arzt entnahm dem Mann eine Blutprobe, um den Drogenkonsum exakt nachweisen zu können.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Thorsten Ohm
Telefon: 02861-900 2204
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken