Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken

01.10.2019 – 14:22

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Vreden - Korrektur zur Meldung "Unfallflucht
Eine Leichtverletzte"

Vreden (ots)

Der Verkehrsunfall spielte sich bereits am Donnerstag, 26.09.2019, und nicht wie irrtümlich berichtet am Freitag, 27.09.2019, ab. Ein bislang unbekannter Autofahrer hatte beim Anfahren von der Eschstraße nach rechts in die Ringstraße das Hinterrad der 68-jährigen Pedelec-Fahrerin aus Vreden berührt. Die Frau sprang vom Pedelec ab und verletzte sich dabei. Der Autofahrer hatte zunächst angehalten und mit der Frau gesprochen, bevor er weiterfuhr. Nach Angaben der 68-Jährigen hat der etwa 75 Jahre alte Mann eine korpulente Statur und lichtes Haar. Er sprach mit plattdeutschem Akzent.

Die Polizei bittet den Autofahrer und Zeugen, insbesondere zwei Joggerinnen, die den Unfall gesehen haben, sich beim Verkehrskommissariat in Ahaus unter Tel. (02561) 9260 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Markus Hüls
Telefon: 02861-900-2203
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken