Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken

19.06.2019 – 12:02

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Bocholt - Hunde bellen, Einbrecher flüchtet

Bocholt (ots)

Das Bellen zweier Hunde hat in der Nacht zum Dienstag in Bocholt offensichtlich einen Einbrecher vertrieben. Die Hunde hatten gegen 02.30 Uhr vor der Badezimmertür stehend angeschlagen. Nach ersten Erkenntnissen war ein Unbekannter durch ein Fenster ins Badezimmer gelangt und wieder geflüchtet, als die beiden aufmerksamen Vierbeiner zu bellen begannen. Die Bocholterin schaute nach - einen Grund für die Aufregung ihrer Vierbeiner fand sie zunächst nicht. Erst am nächsten Morgen entdeckte sie im Badezimmer Spuren, die auf einen Einbruch schließen lassen. Die Polizei bittet um Hinweise an das Kriminalkommissariat in Bocholt: Tel. (02871) 2990.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Thorsten Ohm
Telefon: 02861-900 2204
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken