Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Appenweier, Nesselried - Lamm verendet, Zeugen gesucht

Appenweier (ots) - Wie den Beamten des Polizeipostens Appenweier am heutigen Vormittag gemeldet wurde, halten ...

POL-NE: Mehrere Einbrüche am vergangenen Wochenende im Rhein-Kreis Neuss

Neuss, Grevenbroich (ots) - Am Freitag (08.03.), zwischen 17:40 Uhr und 19:50 Uhr, hebelten Unbekannte ein ...

28.12.2018 – 10:11

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Borken - Unfallverursacher stand erheblich unter Alkoholeinfluss

Borken (ots)

Am Donnerstag fuhr ein 47-jähriger Fahrradfahrer aus Borken gegen20.40 Uhr im Kreisverkehr Butenwall/Neutor/Lange Stiege/Weseler Landstraße gegen die Fahrerseite des Pkws einer 21-jährigen Borkenerin. Der Fahrradfahrer stürzte und verletzte sich leicht. Da er erheblich unter Alkoholeinwirkung stand, leiteten die Polizeibeamten gegen den Mann ein Strafverfahren ein. Die Blutalkoholkonzentration wird exakt anhand einer Blutprobe bestimmt, die ein Arzt dem Beschuldigten entnahm.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Frank Rentmeister
Telefon: 02861-900-2200
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell