PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Borken mehr verpassen.

12.12.2018 – 13:17

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Bocholt - Taxifahrer schneidet Kurve/Radfahrerin verletzt

Bocholt (ots)

Am späten Dienstagabend kam es am Europaplatz in Bocholt im Bereich des Busbahnhofes zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 54-jährige Bocholterin leicht verletzt wurde:

Ein 27-jähriger Taxifahrer aus Bocholt hatte dort den Europaplatz aus Richtung Ravardistraße kommend befahren und wollte nach links in die Realschulstraße abbiegen. Hierbei schnitt er den Kurvenbereich, streifte eine 53-jährige Bocholterin und erfasste weiter ihre 54-jährige Begleiterin, die bei dem Aufprall leichte Verletzungen erlitt. Rettungskräfte brachten sie in ein Krankenhaus, das sie nach erfolgter Behandlung wieder verlassen konnte. Beide Frauen führten ein Fahrrad mit sich und wollten zum Unfallzeitpunkt die Realschulstraße überqueren.

Da die aufnehmenden Polizisten in der Atemluft der beiden Frauen Alkohol riechen konnten, wurde bei beiden die Entnahme einer Blutprobe angeordnet.

Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Angaben zum genauen Unfallhergang machen können. Hinweise erbittet das Verkehrskommissariat Bocholt unter der Rufnummer 02871 2990.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Danièl Maltese
Telefon: 02861-9002222
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Danièl Maltese
Telefon: 02861-9002222
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken