Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Stadtlohn - Blumenkübel nicht gesehen

Stadtlohn (ots) - Ungebremst gegen einen Blumenkübel geprallt ist am Mittwoch ein 16 Jahre alter Motorrollerfahrer in Stadtlohn. Er erlitt leichte Verletzungen. Der Stadtlohner befuhr gegen 07.20 Uhr den Immingfeldweg in Richtung K 24, als er den Kübel übersah, der dort an der Fahrbahnseite steht. Ein Rettungswagen brachte den Jugendlichen ins Krankenhaus. Der entstandene Sachschaden liegt circa bei 500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Thorsten Ohm
Telefon: 02861-900 2204
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: