Das könnte Sie auch interessieren:

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken

01.07.2018 – 15:25

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Bocholt - Mehrere Fahrerfluchten am Samstag in Bocholt

Bocholt (ots)

Einen Sachschaden in Höhe von circa 3.000 Euro hat ein unbekannter Autofahrer am Samstag an einem grauen Honda hinterlassen, der zwischen 11.30 Uhr und 18.30 Uhr auf dem Parkplatz am Hemdener Weg gestanden hatte. Der Verursacher entfernte sich, ohne seinen Pflichten nachgekommen zu sein. Ein weiterer Fall von Fahrerflucht ereignete sich in Bocholt ebenfalls am Samstag: Zwischen 12.10 Uhr und 16.30 Uhr beschädigte ein Unbekannter einen weißen Hyundai, der an der Eintrachtstraße gestanden hatte. De Sachschaden liegt in diesem Fall bei circa 1.000 Euro. Ein dritter gleichgelagerter Unfall ereignete sich in Bocholt am gleichen Tag zwischen 11.30 Uhr und 12.10 Uhr an der Gotenstraße. Dort beschädigte vermutlich ein weißes Fahrzeug einen schwarzen Seat. Der Schaden beträgt dort ebenfalls 1.000 Euro. Die Polizei bittet in allen Fällen um Hinweise an das Verkehrskommissariat in Bocholt: Tel. (02871) 2990.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Thorsten Ohm
Telefon: 02861-900 2204
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken