Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: 3 PKW`s brennen an einem Autohandel in Wattenscheid

Bochum (ots) - Heute Abend gegen 21:49 Uhr erreichte ein Anruf die Leitstelle der Feuerwehr Bochum, in dem der ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

07.06.2018 – 12:00

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Ahaus - Vor Autofahrt Marihuana konsumiert

Ahaus (ots)

Den Cannabis-Wirkstoff THC hatte am Mittwoch ein Autofahrer in Ahaus im Blut. Der 25 Jahre alte Mann aus Enschede (NL) war gegen 14.40 Uhr auf dem Adenauerring unterwegs, als Polizeibeamte ihn kontrollierten. Er gab an, am Vortag Marihuana konsumiert zu haben. Ein freiwilliger Drogenvortest fiel positiv aus, die Entnahme einer Blutprobe folgte. Die Beamten untersagten die Weiterfahrt und erhoben eine Sicherheitsleistung.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Thorsten Ohm
Telefon: 02861-900 2204
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken