Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

POL-DO: Polizei fahndet mit Foto nach einem mutmaßlichen Einbrecher

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0083 Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Dortmund und der Polizei ...

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

09.11.2018 – 10:31

Polizei Gütersloh

POL-GT: Unfallflucht in Rietberg geklärt

Gütersloh (ots)

Rietberg (JF) - Am Donnerstagabend (08.11., 22.10 Uhr) touchierte ein bis dahin unbekannter Ford-Fahrer auf dem Parkplatz eines Hotels an der Rathausstraße beim Rangieren eine Beetumrandung.

Anschließend verließ der Ford-Fahrer die Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.

Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete den Unfall und merkte sich das Kennzeichen des Unfallflüchtigen.

Ermittlungen führten zu einem 56-jährigen Rietberger, gegen den ein Strafverfahren eingeleitet wurde.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de
Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nw_gt
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Gütersloh
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh