Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

POL-E: Essen: Öffentlichkeitsfahndung nach Diebesduo - Fotos

Essen (ots) - 45141 E.-Frillendorf: Mit Fotos einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer Frau und ...

POL-SO: Kreis Soest - Wer kennt diesen Mann?

Kreis Soest (ots) - Am 01.03.2019, gegen 21 Uhr, näherte sich der unbekannte Täter der Star-Tankstelle in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Gütersloh

03.07.2018 – 09:20

Polizei Gütersloh

POL-GT: Unfall in Borgholzhausen - 20-Jähriger schwer verletzt

Gütersloh (ots)

Borgholzhausen (CK) - Auf der Kreuzung Hesselteicher Straße/Hörster Straße /Casumer Straße/Hölmerweg ereignete sich am Montagmorgen (02.07., 09.16 Uhr) ein Verkehrsunfall, bei dem ein 20-jähriger Mann aus Borgholzhausen schwer verletzt wurde.

Der 20-Jährige befuhr mit seinem Merceds die Casumer Straße in Richtung Borgholzhausen. Dabei überholte er mehrere vor ihm fahrende Autos.

Im Kreuzungsbereich kam es dann zu einem Zusammenstoß mit dem LKW Iveco eines 30-jährigen Mannes aus 97353 Wiesentheid, der auf der Hörster Straße unterwegs war und die Kreuzung geradeaus in Richtung Hölmerweg überqueren wollte.

Daraufhin geriet der 20-jährige Borgholzhausener ins Schleudern, kam erst leicht links von der Fahrbahn ab und prallte dann rechts mit der Fahrerseite gegen einen Baum. Durch den Aufprall wurde er wieder auf die Fahrbahn geschleudert und kam dort zum Stehen.

Bei diesem Unfall wurde der 20-Jährige schwer verletzt. Mit einem Rettungshubschrauber wurde er in ein Krankenhaus nach Bielefeld gebracht. Der Fahrer des Kleintransporters blieb unverletzt.

An den Fahrzeugen, die abgeschleppt werden mussten, entstand Sachschaden in Höhe von 10 000 Euro.

Während der Dauer der Unfallaufnahme blieb der Kreuzungsbereich bis etwa 12.00 Uhr gesperrt.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de
Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nw_gt
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh