Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Bramstedt - Rentnerin bestohlen

    Bad Bramstedt (ots) - Die Polizei in Bad Bramstedt sucht einen Dieb, der am Dienstagmittag einer 77-jährigen Bad Bramstedterin die Geldbörse gestohlen und dann von ihrem Konto Geld abgehoben hat. Die alte Dame hatte gegen 11.30 Uhr in der Holsatenallee einkaufen wollen und musste feststellen, dass ihre Geldbörse, in der sich die EC-Karte befand, entwendet worden war. Als sie kurze Zeit später ihr Konto sperren ließ, musste sie feststellen, dass der unbekannte Dieb inzwischen mehrere hundert Euro von dem Konto der Dame abgehoben hatte.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die zur fraglichen Zeit verdächtige Personen in dem Lidl-Markt in der Holsatenallee beobachtet haben. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Bad Bramstedt unter Tel.: 04192-39110 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
- Pressestelle -
Telefon: 04551-884 2020
Fax: 04551-884 2019
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: