Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt - Lebenszeichen von der vermissten Schülerin

    Norderstedt (ots) - Die 15-jährige Jennifer Bresch, die seit dem 07. November als vermisst gilt, ist wohlauf. Die Schülerin hat gestern Abend Kontakt zu dem ermitttelnden Kriminalbeamten aufgenommen und ein langes Telefonat mit ihm geführt. Dem Mädchen geht es gut, sie hat zugesagt, dass sie sich heute mit ihrem Sachbearbeiter beim Jugendamt in Norderstedt in Verbindung setzen will, um alles weitere zu klären. Die 15-Jährige hat ihren derzeitigen Aufenthaltsort nicht bekannt gegeben, die Kripo geht davon aus, dass sie sich bei Bekannten aufhält.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
- Pressestelle -
Telefon: 04551-884 2020
Fax: 04551-884 2019
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: