Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Rellingen: Taxifahrer beraubt

    Pinneberg (ots) - Am Samstag, gegen 15:30 Uhr, beförderte ein 61 jähriger Taxifahrer zwei Personen von Hamburg nach Ellerbek.

In der Straße "Am Staatsforst" sollte er anhalten. Einer der beiden Täter bedrohte den 61 Jährigen mit einem Messer und forderte Bargeld.

Mit dem Geld verließen die Täter das Taxi, wobei der Taxifahrer noch versuchte, einen der beiden festzuhalten, hierbei wurde er von dem Flüchtenden auf den Hinterkopf geschlagen.

Der 61 Jährige wurde in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht.

Die Täter sind beide männlich und schlank, der eine wird auf zwischen 35-45 Jahren geschätzt und der andere auf Ende 20 Jahre. Einer der beiden trug einen Vollbart.

Die Kripo in Pinneberg hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugenhinweise werden unter der Telefonnummer 04101-2020 entgegen genommen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
- Pressestelle -
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: